top of page
  • AutorenbildMichael Christian Meyer

Schäfersalat

Aktualisiert: vor 5 Stunden

Dieser köstliche Klassiker vereint sonnenverwöhnte Tomaten, knackige Gurken, würzigen Schafskäse, Oliven und aromatische Kräuter zu einem Fest der Aromen. Der Schäfersalat ist nicht nur gesund und vitaminreich, sondern auch eine schlanke Wahl für Figurbewusste. Tauche ein in die Welt der mediterranen Genüsse und erfahre, wie einfach es ist, diese vitaminreiche Köstlichkeit selbst zuzubereiten – ein Fest für die Sinne und die Gesundheit gleichermaßen.


Schäfersalat

Foto: DronG / iStock


Zeit: 15 min

Kalorien: 693 kcal

Eiweiß: 30 g

Kohlenhydrate: 49 g

Fett: 40 g

 

Zutaten


1 Gurke 2 Tomaten

2 Paprikas (rot)

2 Zwiebeln

1 Zitrone

1 Bund Petersilie

52 g Oliven (schwarz, entsteint)

90 g Schafskäse (light, alias Feta)

5 TL Olivenöl

Prise Salz und Pfeffer


Zubereitung


  1. Zwiebeln in Streifen schneiden.

  2. In etwas Salz und 1 Zitrone einlegen.

  3. Gurke längs vierteln und in Scheiben schneiden.

  4. Tomaten und Paprikas kleinschneiden.

  5. Alles in eine große Schüssel geben.

  6. Petersilie, 52 g Oliven beifügen.

  7. Mit Olivenöl und Zitrone begießen.

  8. Mit Pfeffer, Jod-Salz würzen.

  9. Mit Schafskäse bestreuen.

Comments


bottom of page