top of page
  • AutorenbildMichael Christian Meyer

Haferflocken-Bananen-Nuss-Frühstücksbowl

Aktualisiert: vor 6 Stunden

Diese Haferflocken-Bananen-Nuss-Frühstücksbowl ist gesund, weil sie eine ausgewogene Mischung aus Ballaststoffen, Proteinen, gesunden Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen bietet. Die Haferflocken sind reich an Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten, während Bananen wichtige Nährstoffe liefern. Chia- und Leinsamen bieten Omega-3-Fettsäuren und weitere Nährstoffe. Gemischte Nüsse enthalten gesunde Fette und Proteine. Milch oder alternativer Joghurt liefern Kalzium und hochwertiges Protein. Zusammen unterstützen diese Zutaten die Verdauung, senken den Cholesterinspiegel, fördern die Herzgesundheit und liefern lang anhaltende Energie.

Haferflocken-Bananen-Nuss-Frühstücksbowl

Zeit: 5 min

Kalorien: 400 kcal

Eiweiß: 15 g

Kohlenhydrate: 50 g

Fett: 20 g

 

Zutaten


½ Tasse Haferflocken

1 Banane, in Scheiben geschnitten

1 EL Chiasamen

1 EL Leinsamen (gemahlen)

Eine Handvoll gemischte Nüsse (z. B. Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse)

½ Tasse Milch (kann nach Wahl auch Mandelmilch, Hafermilch oder Sojamilch sein)

Alternativ: Griechischer Joghurt oder pflanzlicher Joghurt


Optional:

Frisches Obst (z. B. Beeren, Äpfel) zum Garnieren

Zimt oder Vanilleextrakt für zusätzlichen Geschmack


Zubereitung


  1. In einer Schüssel die Haferflocken mit Milch (oder Joghurt) vermischen.

  2. Die Bananenscheiben, Chiasamen, Leinsamen und gemischten Nüsse über die Haferflocken geben.

  3. Optional mit frischen Beeren garnieren.

  4. Für mehr Süße mit Honig beträufeln.

Commenti


bottom of page